Suchen in: los Erweiterte Suche
Rechtliches

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Geltungsbereich:
Es gelten die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2.) Vertragspartner:
Anbieter dieser Angebote und Ihr Vertragspartner ist die

Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchener Buchhandlung, vertreten durch die Geschäftsführer Hans-Wilhelm Fricke-Hein und Mathias Türpitz, Andreas-Bräm-Straße 18/20 in 47506 Neukirchen-Vluyn, Registergericht Amtsgericht Kleve; Registernummer: HRB 5149

3.) Lieferzeiten: 
Haben wir den von Ihnen bestellten Titel nicht am Lager vorrätig, hängt die Lieferzeit davon ab, ob das gewünschte Buch bei unseren Grossisten lieferbar ist (1-2 Tage) oder ob wir die Bestellung an den Verlag weiterleiten müssen (5-14 Tage). Bei ausländischen Titeln kann die Lieferzeit 2-6 Wochen betragen. Vergriffene Bücher suchen wir für Sie beim Antiquariat. Falls wir dort das Buch finden, erhalten Sie vorab eine Benachrichtigung mit Preisangabe. Die Lieferzeit beträgt i. d. R. 3-7 Werktage. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht; wir liefern auch einzelne Bücher. Fragen Sie nach dem von Ihnen gewünschten Titel: 

Per Email: info@neukirchener-buchhandlung.de
 
Per Telefon:      02845. 392 233

Per Fax:           02845. 392 231

Im Laden:
Mo. - Fr.:          9.00 – 18.00 Uhr
Sa:                   9.00 – 13.00 Uhr


4.) Benachrichtigungen:    
Ist Ihr Titel zurzeit nicht lieferbar, erhalten Sie von uns eine entsprechend Benachrichtigung über Grund, voraussichtliche Lieferzeit etc., wenn Sie bei der Bestellung Ihre E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer mitgeteilt haben. Bei allen anderen Titeln geben wir Ihnen Bescheid, sobald der Titel eingetroffen ist und für Sie bereit liegt oder wir versenden ohne weitere Benachrichtigung Ihre Bestellung an die uns mitgeteilte Lieferadresse.
  


5.) Versandkosten:
Die Lieferung erfolgt mit dem Deutschen Paketdienst oder der Deutschen Post (DHL) als Brief, Büchersendung, Päckchen oder Paket. Bestellungen mit Lieferadresse innerhalb Deutschlands sind ab einem Bestellwert von € 15,- versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert unter € 15,- wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 3,40 berechnet. Bestellungen, welche das übliche Format übersteigen, wie z.B. Kalender, gerollte Landkarten und andere Lieferungen mit Sondergröße berechnen wir die Portokosten anhand der Portokostenstaffel der Deutschen Post AG.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands geltend folgende Versandkostenpauschalen:
Europa (EU): 5,00 Euro
Europa (nicht EU): 10,00 Euro
Übrige Welt: 15,00 Euro.  


6.) Zahlungsmöglichkeiten: 
a) Bankeinzugsverfahren:
Wenn Sie per Lastschriftverfahren bezahlen möchten, teilen Sie uns
bitte Ihre Bankverbindung mit. Wir schicken Ihnen mit der Büchersendung
eine Rechnung und buchen den Betrag von Ihrem Konto ab. 
  
b) Rechnung:
Selbstverständlich liefern wir Bücher auch gegen Rechnung.


7.)  Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Erfüllungsort und Gerichtsstand unter ausdrücklichem Einbezug des Mahnverfahrens ist für beide Teile Neukirchen-Vluyn. Alle Angebote sind freibleibend. Lieferzwang besteht nicht. Mit Aufgabe der Bestellung werden die Geschäftsbedingungen anerkannt. Rechnung und Lieferschein gelten zugleich als Auftragsbestätigung. Versand erfolgt zu Lasten und auf Gefahr des Empfängers. Die Berechnung der Versandkosten für Lieferungen ins Ausland erfolgt entsprechend der aktuellen Versandkostenstaffel. Rechnungen sind zahlbar nach Erhalt ohne Abzug. Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen berechnen wir Bearbeitungsgebühren. Eigentumsvorbehalt nach § 455 BGB bis zur vollständigen Bezahlung. Bücher, die einen Produktionsfehler aufweisen (z.B. verheftet sind), können gegen einwandfreie Exemplare umgetauscht werden. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
 
Für Abbestellungen von Zeitschriften und Fortsetzungen gelten die vom Verlag festgesetzten Kündigungsfristen. Wir verpflichten uns, Daten von Kunden an Dritte nicht weiterzugeben, es sei denn, dies ist zur Ausführung des Auftrags erforderlich. Sind oder werden einzelne Bestimmungen ungültig, so bleibt die Gültigkeit der übrigen hiervon unberührt. 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – E-Books
(Widerrufsrecht siehe § 7)
Sie können diese AGB jederzeit mit Ihrem Internet-Browser ausdrucken bzw. auf einem Datenträger Ihrer Wahl abspeichern.

§ 1 Allgemeines
1. Sofern sich der Besteller im Rahmen des Bestellprozesses für einen Kauf von E-Books entscheidet, kommt ein Kaufvertrag mit der Neukirchener Buchhandlung, Andreas-Bräm-Str. 18-20, 47506 Neukirchen-Vluyn, zustande.
2. Für den Kauf von E-Books zwischen der Neukirchener Buchhandlung und dem Besteller gelten ausschließlich die folgenden Vertragsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Kaufs gültigen Fassung. Davon abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Neukirchener Buchhandlung nicht an, es sei denn, dass die Neukirchener Buchhandlung ihrer Geltung schriftlich zugestimmt hätte.

§ 2 Registrierung
1. Voraussetzung für den Abruf und Erwerb von E-Books ist die vorherige Registrierung des Bestellers. Die Registrierung selbst ist kostenfrei, und es ergeben sich hieraus keine vertraglichen Pflichten und Zahlungsverpflichtungen. Diese entstehen erst nach ausdrücklicher Bestätigung der Kaufabsicht. Mit der Registrierung erklärt sich der Besteller einverstanden, dass die von ihm eingegebenen Daten durch die Neukirchener Buchhandlung oder ein von der Neukirchener Buchhandlung beauftragtes Unternehmen auf Plausibilität überprüft werden. Der Besteller ist verpflichtet, der Neukirchener Buchhandlung Änderungen der angegebenen Daten mitzuteilen. Die Neukirchener Buchhandlung ist berechtigt, eine Registrierung abzulehnen oder zu widerrufen.
2. Es obliegt dem Besteller, die Verwahrung und Nutzung seiner Benutzerkennung, seines Passwortes oder anderer Sicherungsinstrumente sicher auszugestalten und zu überwachen. Die Neukirchener Buchhandlung haftet nicht für Schäden, die dem Besteller durch Missbrauch oder Verlust der ihm zugeteilten Benutzerkennung und Passwort entstehen.

§ 3 Vertragsabschluss
Der Vertrag unter Einschluss dieser AGB zwischen dem Besteller und der Neukirchener Buchhandlung kommt dadurch zustande, dass der Besteller die von ihm in das Online-Bestellformular eingegebene Bestellung nach erfolgter Registrierung mittels Klick auf den Button "jetzt bezahlen" als bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages an die Neukirchener Buchhandlung schickt. Die Neukirchener Buchhandlung kann dieses Angebot durch Freischaltung der Download-URL und deren Bereitstellung im Downloadkonto annehmen.
Der Vertrag kommt mit Freischaltung der Download-URL und deren Bereitstellung im Downloadkonto durch die Neukirchener Buchhandlung zustande.

§ 4 Übergabe der Ware
Der Vertrag ist erfüllt mit der Freischaltung der Download-URL und deren Bereitstellung im Downloadkonto.

§ 5 Nutzungsrechte
1. Die Inhalte der E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Im Rahmen dieses Angebotes erhält der Besteller das einfache, nicht übertragbare, zeitlich unbegrenzte Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Es ist nicht gestattet, die E-Books in irgendeiner Weise inhaltlich und redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im öffentlichen Internet oder in andere öffentlichen Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.
2. E-Books können über einen DRM-Schutz (Digitalen Rechtemanagement) gegen illegale Vervielfältigung geschützt sein. Für die Übertragung und Nutzung der E-Books ist die Software „Adobe Digital Editions“ erforderlich, bei der sich der Besteller registrieren und eine eindeutige Adobe-ID vorhalten muss.
3. E-Books können beim Download mit einem individuellen, nicht löschbaren Wasserzeichen markiert werden, das die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Bestellers im Falle der missbräuchlichen Nutzung des E-Books ermöglicht.
4. Die Möglichkeit zum Re-Download ist ein freiwilliger Service der Neukirchener Buchhandlung, den die Neukirchener Buchhandlung jederzeit beenden kann. Die Gewährleitungsansprüche des Bestellers sind hiervon unberührt.

§ 6 Preise, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
1. Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Bestellung im Warenkorb angegebenen Preise. Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Kaufpreis für den Download ist sofort fällig. Darüber hinausgehende monatliche Grundgebühren bzw. Abonnementverpflichtungen bestehen nicht.
2. Der Besteller hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Die Zahlung wird über den Payment Service Provider: Heidelberger Payment GmbH abgewickelt. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Nachdem der Besteller auf den Button „jetzt bezahlen“ klickt, wird die angegebene Kreditkarte mit der Warenkorbsumme des Einkaufs belastet. Eine Registrierung bei beim Payment Service Provider ist dazu nicht notwendig.
3. Die Neukirchener Buchhandlung behält sich die einzuräumenden Rechte bis zur vollständigen Zahlung der geschuldeten Vergütung vor. Die Nutzungsrechte an heruntergeladenen E-Books werden bis zur vollständigen Zahlung nur widerruflich gewährt.

§ 7 Widerrufsrecht

 

 

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderenkörperlichen Waren

 

Verbrauchern steht eingesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die einRechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichennoch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13BGB).


WIDERRUFSBELEHRUNG


Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnenvierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgtvierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, dernicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben,müssen Sie uns Ihren Namen, IhreAnschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer undE-Mail-Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Postversandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zuwiderrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformularverwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfristreicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtsvor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 


Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertragwiderrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sichdaraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von unsangebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich undspätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem dieMitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Fürdiese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei derursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurdeausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieserRückzahlung Entgelte berechnet.


Wir können die Rückzahlungverweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie denNachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem,welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglichund in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie unsüber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zuübergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist vonvierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendungder Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigenWertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zurPrüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nichtnotwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



- Ende der gesetzlichenWiderrufsbelehrung -

 

 

Ausschluss bzw. vorzeitigesErlöschen des Widerrufsrechts:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oderVideoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftwarein einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferungentfernt wurde.

 

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigtsind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durchden Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichenBedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

 

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung vonZeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme vonAbonnement-Verträgen.

 

 

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von E-Books

 

Verbrauchern steht eingesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die einRechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichennoch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13BGB).


WIDERRUFSBELEHRUNG


Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnenvierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgtvierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben,müssen Sie uns Ihren Namen, IhreAnschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Postversandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zuwiderrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformularverwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfristreicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtsvor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 


Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertragwiderrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sichdaraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnenvierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über IhrenWiderruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlungverwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichenTransaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwasanderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser RückzahlungEntgelte berechnet.

 

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(WennSie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular ausund senden Sie es zurück.)

 

– An:

   Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH

   Neukirchener Buchhandlung

   Andreas-Bräm-Straße 18-20

   47506 Neukirchen-Vluyn

   info@neukirchener-buchhandlung.de

 

–Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertragüber den Kauf der

   folgendenWaren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

–Bestellt am (*) / erhalten am (*)

–Name des/der Verbraucher(s)

–Anschrift des/der Verbraucher(s)

–Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nurbei Mitteilung auf Papier)

–Datum

______________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 




§ 8 Gewährleistung und Haftung
1. Die Auswahl des E-Books erfolgt in alleiniger Verantwortung des Bestellers. Gelingt der erstmalige Download des E-Books nicht, nicht vollständig oder nicht fehlerfrei, oder liegt nach erfolgreichem, vollständigem und fehlerfreiem Download ein Mangel des E-Books vor, wird dem Besteller nach erfolgter Mängelanzeige erneut die Download-URL freigeschaltet und im Downloadkonto bereitgestellt. Ist diese Nacherfüllung der Neukirchener Buchhandlung nicht möglich, verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Besteller berechtigt nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
2. Eine darüber hinausgehende Haftung der Neukirchener Buchhandlung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs, insbesondere auch wegen entgangenen Gewinns oder Folgeschäden, ausgeschlossen, soweit die Neukirchener Buchhandlung nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.
3. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt.
4. Der Haftungsausschluss gem. Abs. 2 und die Haftungsbegrenzung gem. Abs. 3 gelten nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 9 Datenschutz
Die Neukirchener Buchhandlung verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten des Bestellers auch den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln. Der Besteller hat ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

Ausführliche Informationen sind den Datenschutzbedingungen zu entnehmen.

§ 10 Sonstiges
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.





Designed by eurosoft IT GmbH


Neukirchener Buchhandlung - Andreas-Bräm-Str. 18-20 - 47506 Neukirchen-Vluyn - Telefon: 02845-392233